Mit diesen Trails wird dein Weekend ein Hit

Auch das kommende Wochenende bietet sich wieder an, deine Standardrunde zu verlassen und stattdessen dem Nebel zu entfliehen und Trails aufzusuchen. Wir haben für dich drei Leckerbissen vorbereitet, die sich bestens dazu eignen. Mit dem Laufen auf Trails verbesserst du nicht nur deine Leistungsfähigkeit, sondern kannst du auch deine Motivation erhöhen. Übrigens: Mit etwas Glück und den meisten „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite, gewinnst du einen Asics Trailrunning-Rucksack und ein dazu passendes Asics Langarmshirt. Schicke ein atemraubendes Bild, das dich in Action zeigt, bis zum 30. November an tobias.flueckiger@quevita.net.

Gantrisch-Panoramaweg:
Das Naherholungsgebiet der Berner bietet im Winter beste Langlauf-Möglichkeiten. Nicht weniger reizvoll sind aktuell die wunderschönen Trails mit fantastischer Aussicht auf die Stockhornkette, das Berner Mittel- und Oberland, die Westalpen oder der Napf und weitere Berge der Innerschweiz. Die Trails sind teils anspruchsvoll und steil, teils genügend breit, um auch zu zweit nebeneinander zu laufen.

Gantrisch-Panoramaweg

Zum Vergrössern aufs Bild klicken


Lägern:
Im Grenzgebiet zwischen Kanton Aargau und Kanton Zürich findet sich mit der Lägern ein perfektes Gebiet für Trailrunning. Wir können die gesamte Strecke zwischen Baden und Dielsdorf empfehlen oder kleinere Runden im nordöstlichen Ausläufer der Jurakette. Wer auf der Suche nach noch mehr Höhenmetern ist, startet in Oetwil, läuft über den Hüttikerberg nach Dänikon und via Otelfingen hoch auf die Lägeren. Bei guter Sicht können 6 Viertausender gesehen werden, der Schwarzwald, die Innerschweizer Berge sowie der Zürichsee mit Üetliberg.

Gantrisch-Panoramaweg

Zum Vergrössern aufs Bild klicken



Innerschweiz:
Eine atemraubende Sicht auf den Vierwaldstättersee und die Innerschweizer Berglandschaft bietet der mit vielen Höhenmetern gespickte Trail über Fräkmüntegg auf die Alpgschwänd. Wer eine Rundstrecke laufen möchte, startet in Horw. Verkürzt werden kann die Strecke, wenn in Kriens losgelaufen wird, oder indem man mit der Gondelbahn von Kriens auf die Fräkmüntegg fährt.

Gantrisch-Panoramaweg

Zum Vergrössern aufs Bild klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>