Archive - Mai 2012

1
Erfolgreich am Grand Prix von Bern
2
running.COACH Tipps für den Grand Prix von Bern: Zweite Hälfte
3
running.COACH Tipps für den Grand Prix von Bern: Kilometer für Kilometer

Erfolgreich am Grand Prix von Bern

Über 120 der 29‘000 Läuferinnen und Läufer haben sich mit dem running.COACH auf den Grand Prix von Bern vorbereitet. Besonders erfolgreich waren dabei Christian Mathys und David Senn, die sich als 2. und 5. Schweizer im Hauptrennen über 10 Meilen klassieren konnten. Zudem haben viele ihre Bestzeiten verbessert, was uns ganz besonders freut. Hier einige[…]

Mehr lesen

running.COACH Tipps für den Grand Prix von Bern: Zweite Hälfte

Morgen wird zum Grand Prix von Bern gestartet. Heute gilt es, die Kohlenhydratspeicher zu füllen und die Beine hochzulagern. In unserer Vorschau sind wir in der Hälfte angelangt. Nach den ersten 3 Kilometern, die du dieses Mal möglichst verhalten angehen sollst, folgen 4 flache Kilometer, die ökonomisch zurückgelegt werden sollen. Auf den Höhenmetern im Dählhölzliwald[…]

Mehr lesen