Erfolgreich am Grand Prix von Bern

Über 120 der 29‘000 Läuferinnen und Läufer haben sich mit dem running.COACH auf den Grand Prix von Bern vorbereitet. Besonders erfolgreich waren dabei Christian Mathys und David Senn, die sich als 2. und 5. Schweizer im Hauptrennen über 10 Meilen klassieren konnten. Zudem haben viele ihre Bestzeiten verbessert, was uns ganz besonders freut. Hier einige weitere interessante Analysen:

  • Der Durchschnittsläufer des running.COACH ist mit 1:18:40 ins Ziel gelaufen. Der Schnellste mit 51:35, bloss 1:20 hinter Viktor Röthlin.
  • Unsere Prognose war im Schnitt 2:22 zu langsam. Dies entspricht einer Abweichung von 2.94%. In Anbetracht von Nässe und Wind ein beachtlicher Wert.
  • Die kleinste Abweichung war 00:00:00! Der running.COACH bereitet nicht nur gut vor, sondern vermag in gewissen Fällen auch auf die Sekunde genau das Resultat zu prognostizieren.
  • 22 Läufer wiesen im Ziel eine kleinere Differenz als 1 Minute zur Prognose auf.

Aus diesen Resultaten ziehen wir folgende Schlüsse:

  • Wer mit einem Trainingsplan trainiert, erhöht die Motivation und erreicht seine Ziele.
  • Wer mit dem running.COACH trainiert, weiss, was am Renntag möglich ist zu laufen.
  • Die running.COACH Trainingspläne sind für alle Leistungsniveaus geeignet.
  • Das beste Resultat erzielt, wer sich an die vorgeschlagene Geschwindigkeit hält. Und dies vom ersten Meter an.

Registriere dich hier und lass dir deinen persönlichen Trainingsplan berechnen.

Gelaufene Zeiten der running.COACH User am GP

Gelaufene Zeiten der running.COACH User am GP

2 Comments

Leave a comment
  • Hallo zusammen,

    ich bin echt beeindruckt vom running.COACH. Mit diesem Trainingsplan konnte ich meine Bestzeit um beinahe 10 Minuten verbessern. Ich war zuerst etwas skeptisch, ob ich das für mich eher hohe Tempo, auch wirklich durchziehen konnte. Aber siehe da, es lief alles nach Plan und am Schluss fehlten zur von running.COACH vorhergesagten Zeit, nur 3 Sekunden!
    Echt gut dieser Coach und es macht Spass mit ihm zu trainieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>