Archive - November 2014

1
So holst du das Maximum aus deinen Möglichkeiten heraus
2
Meister werden im Winter gemacht
3
Michael Romberg – running.COACH Teammitglied
4
Nach dem Rennen ist vor dem Rennen
5
Barbara Lüscher-Hegnauer – running.COACH Teammitglied
6
Schwimmen – Alternativtraining für Läufer
7
Stephan Lehmann – running.COACH Teammitglied
8
Randensaft und Ausdauerleistung

So holst du das Maximum aus deinen Möglichkeiten heraus

Deine Leistungsfähigkeit verbesserst du, indem du in verschiedenen Trainingsbereichen unterwegs bist, die du optimal hintereinander reihst. Wer immer gleich lang und gleich schnell trainiert, stagniert. Wer zu wenig differenziert, holt nicht das Maximum aus den Möglichkeiten heraus. Mit unseren Tipps kannst du aus den einzelnen Trainings das Maximum herausholen. Zu jeder Einheit geben wir dir[…]

Mehr lesen

Meister werden im Winter gemacht

In Ausdauersportarten ist langfristiges Denken und Handeln angesagt. Der gute Wille allein bringt noch keine Erfolge und neuen Bestzeiten. Vielmehr wird belohnt, wer fleissig und konsequent ist. Wer seine Laufschuhe hingegen erst im Frühjahr wieder schnürt, handelt sich über die Wintermonate einen grossen Rückstand ein und wird stets auf dem gleichen Niveau stehen bleiben. Zudem verpasst er das[…]

Mehr lesen

Michael Romberg – running.COACH Teammitglied

Das Läuferjahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Mit meiner Verletzung wird es langsam besser, so dass ich wieder in das reguläre Laufprogramm des running.COACH eingestiegen bin. Übertreiben möchte ich aber nicht. Deshalb stehen momentan nur drei Läufe in der Woche auf dem Programm. Das Tempo ist langsamer, die vorgegebenen Intervalle mit 5:00[…]

Mehr lesen

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen

Die Hauptsaison ist für die meisten Läufer abgeschlossen. Eine gute Zeit, um mal zurückzudenken und einen kleinen Ausblick zu wagen. Wie lief denn Deine Saison? Hast Du Deine avisierten Ziele erreicht? Bist Du verletzungsfrei durchgekommen? Und hattest Du Freude? Sei ehrlich mit Dir und hinterfrage gegebenenfalls, ob Deine Ziele zu hoch gesteckt waren, oder ob[…]

Mehr lesen

Schwimmen – Alternativtraining für Läufer

Das Wasser als Alternative oder Ausgleich zum Lauftraining wird nach wie vor von vielen Läufern und Outdoorsportlern gefürchtet. Dabei überwiegen die positiven Effekte auf den Körper und das Herzkreislaufsystem bei weitem, wenn man sich nicht vor dem Aufwand scheut, die Sportart richtig anzugehen. Dabei ist es eine absolute Grundvoraussetzung die Schwimmtechnik richtig zu erlernen, nur[…]

Mehr lesen

Stephan Lehmann – running.COACH Teammitglied

Es ist soweit: DAS Laufhighlight des Jahres findet endlich statt. Der TCS New York City Marathon – und der Marathon-Tag beginnt in aller Herrgottsfrühe. Da alle Teilnehmer raus nach Staten Island gebracht werden müssen und die Verrazano-Narrows-Bridge, auf der der Startschuss fällt, und über die wir dann nach Brooklyn laufen, bereits um 7 Uhr gesperrt[…]

Mehr lesen

Randensaft und Ausdauerleistung

Randensaft oder besser gesagt, dass im Randensaft enthaltene Nitrat hat in letzter Zeit grosses Interesse nationaler und internationaler Sportler geweckt, da einige Studien eine Leistungsverbesserung in gewissen Sportarten von unterschiedlicher Dauer zeigen konnten. Nitrat ist eine wichtige Stickstoffverbindung, welche in natürlicher Form in Gemüse, Trinkwasser aber auch in Pökelsalz vorkommt. Lebensmittel mit sehr hohem Nitratgehalt[…]

Mehr lesen