Archive - Oktober 2015

1
Laufschuhe: On
2
Jonas Kiefer: Halber Marathon – volle Laufwoche
3
Léonie von Tavel: Nach dem Bremgartenlauf…
4
S wie Schrittfrequenz
5
Regeneration – Wie viel ist genug?
6
Laufschuhe: Brooks
7
Effizient Verletzungen vorbeugen
8
Anna Hahner am Berlin Marathon
9
Adrian Lehmann im Interview
10
Jonas Kiefer: Familienessen als optimale Vorbereitung?

Laufschuhe: On

Nachdem Brooks vor zwei Wochen unsere Laufschuh-Serie gestartet hat, ist die Reihe heute an On, die gleichen vier Fragen zu beantworten. Worauf sollte ich als Läufer beim Kauf eines Schuhs allgemein achten? Bei On sind wir davon überzeugt: Laufen soll Spass machen und keine Übung in Selbstkontrolle sein. Es geht um deinen Komfort. Deshalb solltest[…]

Mehr lesen

Jonas Kiefer: Halber Marathon – volle Laufwoche

Da stand er also vor der Tür: der Hallwilerseelauf. Mein dritter Halbmarathon und nach dem Forchlauf und dem Zermatt Halbmarathon mein erster wirklich flacher. Die Vorbereitung war ganz im Gegenteil zu den 10km in Basel wieder seriös. Mit der Familie im Gepäck ging es in Richtung Beinwil bei frischem, aber gutem Laufwetter. Wie immer nahm[…]

Mehr lesen

Léonie von Tavel: Nach dem Bremgartenlauf…

Nach dem Bremgartenlauf… Nach einer ziemlichen Trainingskrise im September, hinterfragte ich irgendwann meinen Trainingsplan nicht mehr, sondern befolgte ihn so gut es ging. Und das ging erstaunlicherweise von Woche zu Woche besser. Die anfänglichen unmöglich erscheinenden Intervall-Trainings am Berg wurden plötzlich machbar. Und machten sogar Spass, insbesondere, weil ich diese oft mit einer Kollegin absolvierte.[…]

Mehr lesen

S wie Schrittfrequenz

Wie viele Schritte machst Du bei einem 10 km Lauf, was denkst Du? Schätze mal!? Neuartige Uhren messen auch die Laufeffizienz, sodass Du direkt nach deinem Training verschiedene Parameter auslesen kannst: Schrittfrequenz, Schrittlänge, Bodenkontaktzeit, Vertikalbewegung. Natürlich bedarf es dann noch einem Verständnis dafür, was das überhaupt alles bedeutet, das wird jedoch vereinfacht farbig angezeigt. In[…]

Mehr lesen

Regeneration – Wie viel ist genug?

Nach intensiven Belastungen, bei denen die Kohlenhydratspeicher stark entleert wurden, gilt es, Richtwerte für eine schnelle und vollständige Regeneration zu beachten. Wir liefern sie in diesem Blog-Beitrag. Mit einer ausgewogenen Ernährung werden in der Regel gesamthaft genügend Kohlenhydrate, Eiweisse und Fette zugeführt, um langfristig den Bedarf abzudecken. Nach intensiven Belastungen, gilt es jedoch, folgende Faustregel[…]

Mehr lesen

Laufschuhe: Brooks

Schuhe. Trotz GPS-Uhren oder Smartphones bleiben sie das wichtigste Hilfsmittel für uns Läuferinnen und Läufer. Deshalb haben wir den grossen Laufschuhherstellern Fragen gestellt. Die Antworten darauf möchten wir dir in den nächsten Wochen präsentieren. Den Anfang macht Brooks Sports. Was braucht es, bis ein Laufschuh verkaufsbereit im Regal steht? Im Prinzip ist ein solcher Ablauf[…]

Mehr lesen

Effizient Verletzungen vorbeugen

Leider sind Verletzungen im Laufsport weit verbereitet. 2/3 aller Läuferinnen und Läufer sind mindestens einmal pro Jahr verletzt und müssen deshalb auf das Training verzichten oder es zumindest anpassen. In diesem Beitrag versuchen wir, den Ursachen auf den Grund zu gehen und Lösungen zu zeigen, damit die Verletzungshexe gar nicht erst zuschlägt. Verletzungen sind lästig.[…]

Mehr lesen

Anna Hahner am Berlin Marathon

Weil die beiden Erfolgsgeschichten der Schweizer Christian Kreienbühl (2:13:57, Olympia-Limite geschafft) und Adrian Lehmann (2:15:08, PB um mehr als zwei Minuten verbessert) am Berlin Marathon sehr beliebt waren, lassen den Mega-Event noch einmal hochleben. Dieses Mal hat uns Anna Hahner, die aktuell schnellste Marathon-Läuferin Deutschlands, Auskunft über ihre ganz persönliche Marathon-Reise durch die Hauptstadt gegeben.[…]

Mehr lesen

Adrian Lehmann im Interview

Adrian Lehmann ist der aufstrebende Schweizer Marathonläufer schlechthin. In Berlin, bei seinem erst dritten Marathon, verbesserte er seine persönliche Bestleistung (PB) um mehr als zwei Minuten auf 2:15:08. Er beantwortete uns nach dem bisher grössten Erfolg seiner Karriere die gleichen vier Fragen wie vor einer Woche Christian Kreienbühl. 1. Du hast deine PB pulverisiert. Wie[…]

Mehr lesen

Jonas Kiefer: Familienessen als optimale Vorbereitung?

Ich scheine mir für meinen Blog meistens Zeitpunkte rauszusuchen, in denen unsere nationale Laufelite Grosses vollbringt. Deswegen auf diesem Wege noch herzliche Gratulation an Christian Kreienbühl und Maja Neuenschwander zu ihren Topleistungen am Berlin Marathon. Wenn ich lese, dass Christian’s letzte 2 Km’s nur von Eliud Kipchoge getoppt wurden, dann sagt dies doch einiges. Und[…]

Mehr lesen