Archive - November 2015

1
Magenprobleme beim Laufen: Woher sie kommen und was du vermeiden solltest
2
U wie Untergrund
3
Laufschuhe: New Balance
4
Andreas Kempf berichtet von den Military World Games 2015
5
Lauflegenden: Was wir alle von Grete Waitz lernen können
6
Léonie von Tavel: Was für ein Saisonabschluss
7
Übermässige Hornhaut – was tun?
8
T wie Tabata
9
Silvan Geiser: Mein Halbmarathon-Erfolgserlebnis

Magenprobleme beim Laufen: Woher sie kommen und was du vermeiden solltest

Intensität und Verdauung im Clinch: Wenn durch die sportliche Herausforderung alle Systeme im Körper belegt sind, kommt der Magen zu kurz, was sich nicht selten in Verdauungsproblemen äussert. Intensiver Ausdauersport und Verdauung sind zwei Aktivitäten, die sich gegenseitig limitieren Praktisch jeder, der längere sportliche Herausforderungen liebt, hat schon Erfahrungen mit Verdauungsproblemen gemacht. Der Grund dafür[…]

Mehr lesen

U wie Untergrund

Laufen bei jedem Wetter und egal wo? Das ist es, was unseren Sport so attraktiv macht. Doch immer wieder kommt die Frage auf, auf welchem Untergrund das Laufen eigentlich am besten ist. Wir stellen Dir die verschiedenen Bodenbeschaffenheiten mit der Vor- und Nachteilen vor. Asphalt Pro: Auf Asphalt zu laufen bietet in der Regel die[…]

Mehr lesen

Laufschuhe: New Balance

Unsere Laufschuh-Serie geht weiter: Heute mit den Schuhen von New Balance. Die fünf Fragen, die wir der Marke gestellt haben, bleiben die gleichen. 1. Was braucht es, bis ein Laufschuh verkaufsbereit im Regal steht? Die Entwicklung eines neuen Laufschuhs dauert von der Idee bis hin zum fertigen Produkt im Laufgeschäft zwischen 18 bis 24 Monate.[…]

Mehr lesen

Andreas Kempf berichtet von den Military World Games 2015

Normalerweise neigt sich die Saison eines Bahnläufers spätestens im September dem Ende zu. Dies galt jedoch dieses Jahr nicht für mich. Gemeinsam mit neun weiteren Schweizer Leichtathleten und Linda Züblin wurde ich für die im Oktober zum sechsten Mal ausgetragenen Military World Games (sog. Militärweltspiele) in Mungyeong, Südkorea selektioniert. Die Military World Games wurden 1995[…]

Mehr lesen

Léonie von Tavel: Was für ein Saisonabschluss

Mässige Vorzeichen Nach dem Bremgarten-Lauf hätte ich eine Woche lang Bäume ausreissen können. Dieser Erfolg hatte mich richtig beflügelt. Leider kam dann der Einbruch und ich kämpfte mit einer starken Erkältung in der Woche vor dem Gurten Classic. Alles, was nicht unbedingt sein musste, strich ich und sämtliche Trainings  wurden verschoben und gekürzt. Meine Moral[…]

Mehr lesen

Übermässige Hornhaut – was tun?

Rissige und harte Hornhaut kann nicht nur lästig, sondern auch schmerzhaft sein. Wie sollte die Stelle gepflegt werden? Zuerst einmal soll geklärt werden, was Hornhaut ist und welche Funktion sie wahrnimmt. Denn: Grundsätzlich ist die Hornhaut nicht lästig, sondern ausgesprochen nützlich, schützt sie doch die Haut gegen Druck an stark beanspruchten Stellen. Hornhaut befindet sich[…]

Mehr lesen

T wie Tabata

Kurze Dauer, hohe Intensität und großer Effekt – gibt es ein solches Training? Ja! Es nennt sich Tabata und wurde vom japanischen Wissenschaftler Izumi Tabata entwickelt. Eine Studie belegt die positiven Effekte seines Trainings. Das Programm soll zu einer Verbesserung der Energiebereitstellung im aeroben und anaeroben Bereich führen. Sein Programm sieht folgendermaßen aus: 20 Sekunden[…]

Mehr lesen

Silvan Geiser: Mein Halbmarathon-Erfolgserlebnis

Rund 10’000 Wettkämpfe sind die running.COACH-User im Jahr 2015 bisher gelaufen. Manche zum Training, viele, um eine spezielle Herausforderung zu meistern und hoffentlich alle mit Freude am Laufen. Wie aber die Wettkämpfe ausgegangen sind, welche Emotionen sie ausgelöst haben und durch was jeder Einzelne während dem Wettkampf durch gehen musste – kurz: die Geschichten hinter[…]

Mehr lesen