Archive - Januar 2016

1
W wie Wadenkrämpfe
2
Andreas Kempf: 15 Unterschiede zwischen kenianischen und europäischen Läufern
3
Ermüdungsbruch: Läufer sind besonders gefährdet
4
Jonas Kiefer: Zum Schluss noch das…
5
Stell dir vor… Du läufst durch das Ziel eines Marathons
6
Kleiner Ratgeber für Sportgetränke
7
Laufen als Therapie

W wie Wadenkrämpfe

Wer kennt sie nicht, die fiesen Krämpfe in den Beinen? Nachts oder auch zum Ende einer längeren Belastung zieht sich der Muskel willkürlich zusammen, oftmals für den Sportler aus dem völligen Nichts kommend. Aber weshalb? Die Ursache und auch die Vorbeugung der Krämpfe können unterschiedlich sein, daher müssen wir zwischen Krämpfen während der Belastung und[…]

Mehr lesen

Andreas Kempf: 15 Unterschiede zwischen kenianischen und europäischen Läufern

Jambo! Diesen Winter schloss ich mich für ein Trainingslager der Schweizer Marathon Rekordhalterin Maja Neuenschwander und den Schweizer Marathonläufern Adrian Lehmann, Christian Kreienbühl und Michael Ott an, und verbringe mit ihnen dreieinhalb Wochen in Kenia. Dies nicht nur, um dem europäischen Winter zu entfliehen, sondern auch um einmal live zu sehen, wie die besten Langstreckenläufer[…]

Mehr lesen

Ermüdungsbruch: Läufer sind besonders gefährdet

Sportärztin Susanna Bischoff erklärt, wie man Ermüdungsbrüche erkennt, welche Konsequenzen sie mit sich bringen und warum sie nicht gänzlich zu vermeiden sind. Susanna Bischoff, was genau ist ein Ermüdungsbruch? Ein Ermüdungsbruch – auch Stressfraktur genannt – ist eine erhebliche Störung der Knochenstruktur, ohne dass ein eindeutiger auslösender Mechanismus wie ein Trauma durch einen Sturz oder[…]

Mehr lesen

Jonas Kiefer: Zum Schluss noch das…

Ja, was soll ich sagen. Mein Laufjahr hatte wirklich alles zu bieten. Angefangen mit dem harten Wintertrainings und somit der Vorbereitung auf den Cityrun, die vielen Aufstiege auf den Uetliberg für den Zermatt Marathon und den tollen Hallwilerseelauf zum Abschluss. Hallwilerseelauf zum Abschluss? Da war doch was… Ja, genau. Noch im Oktober hat es mich[…]

Mehr lesen

Stell dir vor… Du läufst durch das Ziel eines Marathons

Gänsehaut, Stolz, Erschöpfung, unendliche Freude und vielleicht sogar die eine oder andere Träne – die ganze Klaviatur der Gefühle in einem Moment kannst du erleben, wenn du durch das Ziel deines ersten Marathons rennst. Der erste Marathon, welch ein großes Ziel! Und doch erreichbar, selbst wenn du ganz am Anfang deiner Läuferkarriere stehst. Eines solltest[…]

Mehr lesen

Kleiner Ratgeber für Sportgetränke

Von gar nichts trinken bis so viel wie möglich trinken gab es schon alle Varianten an Empfehlungen in der Geschichte der Sportgetränke. Zeit für eine Auslegeordnung.   Eines der ältesten Bücher über «Getränke beim Sport» erschien 1939. Ein Getränk galt damals als besonders, wenn es in seiner Zusammensetzung isotonisch gegenüber dem Blut war und so[…]

Mehr lesen

Laufen als Therapie

Wer kennt sie nicht, die Momente, in denen man sich traurig, einsam oder gar niedergeschlagen fühlt? Doch wie erkennt man eine aufkeimende Depression, was sind die Auslöser – und welchen Einfluss haben dabei Sport und Bewegung? Eine Bestandesaufnahme. Stimmungstiefs gehören zu unserem Leben dazu – wo Licht ist, da sind immer auch Schatten. Was aber,[…]

Mehr lesen