Partnerversicherungen von running.COACH – Rabatt auf dein running.COACH Silber- oder Goldabo

Die Quevita AG, respektive das Produkt running.COACH ist Qualitop zertifiziert. In der Praxis bedeutet das für dich, dass du je nach Krankenversicherung eine Kostenbeteiligung an dein Silber- oder Goldabo erhalten kannst.

Qualitop ist das grösste Prüfinstitut der Schweiz, welches Personen und Angebote aus dem gesundheitsfördernden Bewegungs- und Trainingsbereich zertifiziert. Dank der Zertifizierung übernimmt deine Krankenversicherung einen Teil der Kosten deines Silber- oder Gold Abos.

Was muss ich tun um von der Kostenbeteiligung zu profitieren?

1. Überprüfe, ob deine Versicherung zu den Partnerversicherungen zählt und ob du die Bedingungen betreffend Zusatzversicherung erfüllst

Partnerversicherungen runningcoach neu

 

2. Logge dich unter www.runningcoach.me ein und verlängere/löse ein Silber- oder Goldabo

3. Sende die Abobestätigung an deine Versicherung

bestätigung beispiel running.coach

Gleich im Anschluss erhältst du eine Bestätigungsmail mit angehängter Abobestätigung. Sende diese anschliessend an deine Versicherung ein. Im Normalfall bekommst du den Betrag innerhalb von ein paar Tagen von deiner Versicherung zurückerstattet. Bei Fragen oder Unklarheiten wendest du dich am besten an unseren Support: info@runningcoach.me.

 

4 Comments

Leave a comment
  • Dangge vielmals. Das funktioniert. Letzte Woche gekauft und heute von Helsnana bereits das Geld erhalten. danggschön helsana.

  • Hallo zusammen
    Ich bin nun schon seit 2 jahren runningcoach Kundin. Das waren für mich freudige News! Habs auch schon ausprobiert bei der Helsana und Geld ziemlich rashc gekriegt. danke euch (muss auch mal gesagt werden – ich weiss, ich bin sonst eine anstrengende Kundin.. 🙂 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>