Author - admin

1
Unser Gold-Coach Gabriel Lombriser gewinnt den Gigathlon
2
Übertraining erkennen
3
Fotoaktion: Zeig uns deine Sommer-Laufmomente
4
#LAUFINSPIRATION: Vom Fussballer zum Marathonläufer
5
running.COACH für Lauf-Coaches
6
Nüsse in der Sportlerernährung
7
Frauenlauf 2017: statistische Fakten
8
Sommerliches Alternativtraining
9
Wir suchen dich: #LAUFINSPIRATION
10
Ermüdungsbruch – und jetzt?

Unser Gold-Coach Gabriel Lombriser gewinnt den Gigathlon

Vor zwei Wochen hat der Gigathlon, ein Multisportanlass, in und rund um Zürich Einzug gehalten. Mittendrin unser running.COACH Gold Coach Gabriel Lombriser, welcher nach zwei Tagen und knapp über 17 Stunden als Sieger einlaufen durfte. 368 km und 5050 Höhenmeter verteilt auf fünf Disziplinen (Laufen, City Trail, Rennrad, Mountainbike, Schwimmen) – das war der Gigathlon[…]

Mehr lesen

Übertraining erkennen

Wer seine Leistung verbessern will, muss Trainingsreize setzen – und in der Regel erholt sich der Körper auch rasch wieder davon. Wenn die Leistungsfähigkeit aber trotz fleissigem Trainieren zurückgeht und man bereits beim Anblick der Laufschuhe müde wird, ist es vielleicht an der Zeit, ein paar Gänge zurückzuschalten.     Schneller werden wir während den Trainingspausen.[…]

Mehr lesen

Fotoaktion: Zeig uns deine Sommer-Laufmomente

Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch Laufzeit? Es gibt wohl beides: Einige nutzen die Ferien und die Zeit, um sich ausgiebig dem Training zu widmen. Bestimmt gibt es aber auch diejenigen unter euch, welche das Training ebenfalls in die Ferien schicken, obwohl sie eigentlich auf ein Ziel im Herbst trainieren. Mit unserer Fotoaktion spornen wir dich an,[…]

Mehr lesen

#LAUFINSPIRATION: Vom Fussballer zum Marathonläufer

In unseren neuen Serie #LAUFINSPIRATION erzählen Läufer ihre persönliche Läufergeschichte. Den Auftakt macht Yves Bohren, welcher seine Fussballschuhe nach einer Verletzung gegen die Laufschuhe eingetauscht hat. Und das so ziemlich erfolgreich, wie wir finden. Hier berichtet er über seinen Weg zum ersten Ziel, dem Berlin Marathon 2016, und seine weiteren Vorhaben. Warm up mit Yves[…]

Mehr lesen

running.COACH für Lauf-Coaches

Bist du Laufcoach und schreibst Trainingspläne für Läuferinnen und Läufer? Gerne unterstützen wir dich dabei mit unserer neuen Coaching-Funktion. Als Coach hast du vielseitige Aufgaben Gemeinsame Saisonplanung, inkl. Bestimmung der Saisonziele Schreiben des Trainingsplanes Motivieren Verfolgen von Fortschritten Mit Rat und Tat zur Seite stehen, besonders wenn es mal nicht nach Wunsch läuft Beratung in[…]

Mehr lesen

Nüsse in der Sportlerernährung

Esst ihr Nüsse? Nüsse sind kleine Nährstoffbomben mit grossem gesundheitlichen Nutzen. Und gerade auch für Sportler sehr geeignet. Fachleute der Ernährung diskutieren viele Themen kontrovers. Aber manchmal sind sich fast alle einig. Nüsse zum Beispiel gehören zu den Lebensmitteln mit einer praktisch einstimmigen positiven Beurteilung. Sind sie auch im Sport nützlich? Die mediterrane Diät hat[…]

Mehr lesen

Frauenlauf 2017: statistische Fakten

14’500 Läuferinnen waren bei der 31. Austragung des Schweizer Frauenlaufs dabei. Als offizieller Trainingsplan-Partner war auch running.COACH mit von der Partie. Und die Rangliste eines solchen Laufevents liefert so einige spannende Fakten. Fünf davon haben wir für euch herausgepickt. Schweizer Sieg Fabienne Schlumpf ist die erste Schweizer Siegerin seit 2008 und holte 28 Sekunden auf die[…]

Mehr lesen

Sommerliches Alternativtraining

Viel Sonnenschein, hohe Temperaturen und lange Tage laden geradezu ein, eine Trainingseinheit auch mal an einen Schattenplatz, in oder auf einen See oder auf einen Berg zu verlegen. Wir zeigen dir, welche Alternativtrainings sich in der warmen Jahreszeit besonders anbieten, sich gut im Läufer-Trainingsplan integrieren lassen und sich auch positiv auf die Leistung auswirken. Vorteile Alternativtraining[…]

Mehr lesen

Wir suchen dich: #LAUFINSPIRATION

Für unseren Blog suchen wir DICH und ganz viel #LAUFINSPIRATION – erzähl uns deine persönliche Laufgeschichte und wir veröffentlichen sie auf unserem Blog. Die Leidenschaft fürs Laufen Wir schauen gerne nach links und rechts, nach vorne und hinten. Nicht nur um zu sehen, ob ein anderer Läufer schneller ist, sondern um uns vor allem inspirieren[…]

Mehr lesen

Ermüdungsbruch – und jetzt?

Es kann jeden treffen. Sowohl Stressreaktion wie Ermüdungsbruch sind untrügliche Signale einer Überlastung. Die erste Massnahme muss daher lauten: Laufpause! Copyright: iStockphoto.com Der menschliche Knochen ist zeitlebens einem Umbauprozess unterworfen, bei dem sich Auf- und Abbau im Idealfall die Waage halten. Um stärker zu werden, muss der Knochen gefordert werden, wird die Belastung jedoch zu[…]

Mehr lesen