Tag - erholung

1
Die letzten beiden Wochen vor einem Wettkampf
2
Erholungszeit nach einem Wettkampf
3
Punktgenaue Erholung
4
Die letzte Woche vor einem Marathon
5
Erholungswoche vs. Tapering
6
Trainingslager: Das solltest du beachten
7
Die wichtigsten Wettkampftipps für den Marathon-Tag
8
Kältekammer – Ein Instrument für Therapie und Prophylaxe

Die letzten beiden Wochen vor einem Wettkampf

Stehst du kurz vor einem Wettkampf? Deine Vorfreude nimmt zu, aber auch eine aufkommende Nervosität wird spürbar. Jetzt gilt: Ruhe bewahren – und einige Punkte beachten, um am Tag X dein persönliches Optimum aus der Vorbereitung herauszuholen. Die Wettkampfseinstellung beginnt mindestens zwei Wochen vorher. Es soll nicht nur der Körper, sondern auch der Kopf auf den[…]

Mehr lesen

Erholungszeit nach einem Wettkampf

Die Vorbereitungen für ein wichtiges Saisonziel werden oft minutiös angegangen und bis ins kleine Detail geplant. Hat man das Ziel erreicht, ist man vorerst einfach nur erschöpft und glücklich. Und dann – was nun? Meistens hat man gar noch nicht soweit gedacht. Die Erholungszeit nach einem Wettkampf ist aber ebenso wichtig, will man wieder Ziele in Angriff nehmen.[…]

Mehr lesen

Punktgenaue Erholung

Wie schnell sich die verschiedenen Systeme im Körper nach einem Training oder Wettkampf komplett erholen, ist individuell sehr unterschiedlich. Hier findest du Tipps für die «richtige» Erholungsdauer.   «Die Beine hätten nach drei Wochen wieder gewollt, der Kopf aber erst nach drei Monaten», sagte eine Weltklasse-Marathonläuferin nach einem Marathon. Ihre Muskeln hatten sich relativ schnell[…]

Mehr lesen

Die letzte Woche vor einem Marathon

Der grosse Wettkampf steht kurz bevor, die Vorfreude nimmt zu, eine leichte Nervosität ist spürbar. Jetzt gilt: Ruhe bewahren – und einige Punkte beachten, damit in der letzten Woche noch das letzte Quäntchen deiner langen Vorbereitung herausgeholt werden kann. Denn schliesslich hast du viel Trainingsfleiss investiert und du willst am Tag X dein persönliches Optimum[…]

Mehr lesen

Trainingslager: Das solltest du beachten

Die Sommerferienzeit steht bevor. Möchtest du in dieser Zeit dein Training steigern und ein eigentliches Trainingslager absolvieren? In diesem Blog liest du die wichtigsten Tipps dazu. Ein Trainingslager hat zum Ziel, die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Der Körper wird dabei mit einer Steigerung der Trainingshäufigkeit bewusst in eine „Untererholung“ geführt. Die Anpassung (Superkompensation) in der anschliessenden[…]

Mehr lesen

Die wichtigsten Wettkampftipps für den Marathon-Tag

Der Tag X ist da. Du hast gut trainiert und stehst perfekt vorbereitet am Marathon-Start. Jetzt heisst es, bloss keine Fehler am Wettkampftag zu riskieren! Hier sind die wichtigsten Tipps in Kürze. Vor dem Marathon Früh genug aufstehen (rund 3–4 Stunden vor dem Marathon). Lockern, leicht verdauliches und gewohntes Frühstück einnehmen rund 3–4 Stunden vor[…]

Mehr lesen

Kältekammer – Ein Instrument für Therapie und Prophylaxe

Eine gezielte Kälteanwendung in harten Belastungsphasen verkürzt die notwendige Erholungszeit. Eine Massnahme, die vor allem von Leistungssportlern gerne angewendet wird, ist die Kältekammertherapie. Spitzenleistungen erfordern intensives Training, aber auch konsequente Erholung. Regenerationsfördernde Massnahmen sind für Leistungssportler daher kein Luxus, sondern ein absolutes MUSS. Besonders bei intensiven Trainingsphasen mit kurz aufeinanderfolgenden Belastungen reichen die herkömmlichen Erholungsmassnahmen[…]

Mehr lesen