Tag - Running

1
Wir suchen dich: #LAUFINSPIRATION
2
Gute Energie für schnelle Beine
3
Muskelkater vermeiden beim Trailrunning
4
Was meine Uhr so alles misst
5
Läufer Winter-To-do-List: die Top 10
6
Wettkampfspass
7
Laufschuhe: Wie schwer dürfen sie sein?
8
Vitamin D und Sport
9
Neuheit: Trainings-Download auf die Garmin-Uhr
10
Barfussschuhe im Wettkampf

Wir suchen dich: #LAUFINSPIRATION

Für unseren Blog suchen wir DICH und ganz viel #LAUFINSPIRATION – erzähl uns deine persönliche Laufgeschichte und wir veröffentlichen sie auf unserem Blog. Die Leidenschaft fürs Laufen Wir schauen gerne nach links und rechts, nach vorne und hinten. Nicht nur um zu sehen, ob ein anderer Läufer schneller ist, sondern um uns vor allem inspirieren[…]

Mehr lesen

Gute Energie für schnelle Beine

In unserer Serie #LAUFFOOD geben wir praktische Tipps für Läufermahlzeiten. In diesem Beitrag zum Thema: Wie ernähre ich mich optimal in der Woche vor einem Wettkampf. Wir stellen euch die wichtigsten Tipps im Zeitverlauf ab einer Woche bis kurz vor dem Rennen vor. Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße: die Makronährstoffe der Ernährung liefern uns Energie und Substanz,[…]

Mehr lesen

Muskelkater vermeiden beim Trailrunning

Wer kennt es: Nach dem ersten Traillauf droht ein Muskelkater wie selten zuvor. Denn auch Bergablaufen muss gelernt werden. Wie kann man sich aufs Laufen im Gelände vorbereiten? Copyright: Swiss-Image Muskelkater im Laufsport ist meistens auf Bergab-Passagen zurückzuführen. Und weil die meisten Trailläufe eben ein stetes Auf und Ab darstellen, wird die Muskulatur durch die exzentrische[…]

Mehr lesen

Was meine Uhr so alles misst

Neuste Technologien auf dem Sportuhrenmarkt erfassen allerlei Parameter. Nur, wissen die Nutzerinnen und Nutzer auch, wie die gemessenen Werte zu interpretieren sind? Parameter wie Laufdauer, Laufgeschwindigkeit, Herzfrequenz und zurückgelegte Höhenmeter sind essentiell für das kontinuierliche Monitoring der Trainingseinheiten. Eine gezielte Analyse dieser Daten dient der kurz- und längerfristigen Trainingssteuerung. Dennoch lassen diese Werte keine Rückschlüsse[…]

Mehr lesen

Läufer Winter-To-do-List: die Top 10

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele LäuferInnen grauen sich davor, obwohl: Laufen eignet sich als Sportart ganzjährig. Oft braucht es aber eine extra Portion Motivation, um sich die Laufschuhe zu schnüren und im Trainingsmodus zu bleiben. Mit unseren 10 Tipps läuft es sich auch gut durch die kalten Monate. Mut zur Saisonpause: Kraft tanken Eine Trainingspause[…]

Mehr lesen

Wettkampfspass

Die Serie Laufen und Schwangerschaft geht in die letzte Runde: Es gibt einige gute Gründe, weshalb Mamis (und Papis!) sich auch ab und zu noch die Wettkampfschuhe schnüren sollten. Warum nur tust du dir das eigentlich an? Die Frage aller Fragen, welche Laufbegeisterte wie ich sich selber meistens nur in kritischen Wettkampfsituationen stellen, Laufmuffel dich aber immer wieder fragen. Meine Antwort kompakt und in[…]

Mehr lesen

Laufschuhe: Wie schwer dürfen sie sein?

Das Gewicht eines Laufschuhs spielt für Profiathleten eine wichtige Rolle. Beim Hobbyläufer sind andere Faktoren entscheidender. Generell gilt: Je länger die Laufstrecke, desto schwerer der Schuh.    Bei einem Marathonlauf über 42 Kilometer, bei dem ein Läufer je nach Schrittlänge rund 25 000 bis 28 000 Schritte ausführt, spielt es natürlich bezüglich Zeit und Tempo vor[…]

Mehr lesen

Vitamin D und Sport

Verschiedenste Forschungsarbeiten zeigten ein hohes Auftreten von Vitamin D Mangel nicht nur bei Kindern und älteren Menschen, sondern auch bei jungen, gesunden Erwachsenen – auch bei Athleten. Ein Vitamin D Mangel wirkt sich nicht nur negativ auf die Knochengesundheit aus, sondern erhöht zudem das Risiko an Krebs, Osteoporose, Herz-Kreislauferkrankungen oder Multipler Sklerose zu erkranken. Weiter[…]

Mehr lesen

Neuheit: Trainings-Download auf die Garmin-Uhr

running.COACH entwickelt sich stetig weiter und alle Besitzer einer Garmin-Uhr profitieren nun von einem Download unserer Trainings direkt auf die Uhr.  Bisher konnten die gelaufenen Trainings von den Sportuhren auf running.COACH geladen werden. Diese Trainingsdaten sind auch wichtig für die entsprechende Analyse des running.COACH’s (dynamische Aktualisierungen). Neuerdings können die zukünftig geplanten Trainings mit ein paar[…]

Mehr lesen

Barfussschuhe im Wettkampf

Machen Barfussschuhe im Wettkampf, insbesondere im Marathon, Sinn? Tragen Spitzenläufer auch Barfussschuhe oder ist das eher etwas für Hobbyläufer?   Wettkampfschuhe von Spitzenläufern ähneln im Grunde genommen Barfussschuhen. Denn die Wettkampfschuhe der Besten sind extrem leicht und flexibel, direkt zu laufen und besitzen kaum Dämpfung und Sprengung (Niveau-Unterschied zwischen Ferse und Vorfuss). Federleichte Wettkampfschuhe können nur[…]

Mehr lesen