viRACE – Virtuelle Laufwettkämpfe

Der Alltag ist momentan alles andere als alltäglich. Aus Erfahrung wissen wir wie schwierig es ist, ohne Wettkampfziel ein strukturiertes Training aufrecht zu halten. In Zusammenarbeit mit Swiss Running sind wir deshalb daran eine App zu entwickeln, welche die Teilnahme an abgesagten Wettkämpfen ermöglichen soll. Der Lauf wird an einem beliebigen Ort und mit virtuellem statt direktem Kontakt zu den MitstreiterInnen absolviert.

Die Idee hinter viRACE zusammengefasst

  1. Ermöglichung von virtueller Teilnahme an abgesagten Wettkämpfen (Zeitnahme und Tracking via App)

  2. Live Informationen zum Zwischenstand und der eigenen Leistung über die Kopfhörer. Im Vorfeld können auch Favoriten (z.B. Freunde) ausgewählt werden, auf welche sich die Durchsagen zum Zwischenstand beziehen sollen.

  3. Teilnahme auf einer eigens gewählten Strecke um die Vorschriften des Social Distancings einhalten zu können.

Welche Läufe werden angeboten?

In unserer in Zusammenarbeit mit Swiss Running (LaufGuide) erstellten Datenbank befinden sich mehr als 100 abgesagte Laufwettkämpfe in der Schweiz und anderen Ländern. Der Tag des virtuellen Wettkampfes entspricht dem ursprünglichen Wettkampftag und die Startzeit wird im Vorfeld festgelegt. Alle TeilnehmerInnen starten das rennen gleichzeitig.



Anmeldung und Favoriten

Die Anmeldung erfolgt via App und ist bis Laufbeginn möglich. Startlisten zu den verschiedenen Veranstaltungen werden regelmässig aktualisiert und sind ebenfalls über die App einsehbar.



In der App können befreundete LäuferInnen als Favoriten markiert werden. Die Live Ergebnisse, welche in regelmässigen Abständen über die Kopfhörer kommuniziert werden, umfassen dann neben den Updates zum Gesamtresultat auch Zwischenstände bezüglich der aktivierten Favoriten. Dadurch soll eine Übersicht über den Lauf ermöglicht sowie, trotz physischer Distanz, ein Gemeinschaftsgefühl unter den Teilnehmenden geschaffen werden.


Der Lauf – Voraussetzungen und Aufzeichnung

Die einzige Teilnahmebdingung ist, dass mit der App gelaufen wird. Die Messung der Distanz sowie die Zeitnahme geschieht über die App.

Die Strecke ist frei wählbar. Der Läufer / die Läuferin muss alleine laufen. Dies ermöglicht die Einhaltung der behördlichen Empfehlungen bezüglich Social Distancing. Das Rennen wird von der App beendet, sobald die vorgegebene Distanz zurückgelegt wurde.

Hole dir die App auf Android:

Hole dir die App auf iOS:



Eine Zusammenarbeit von:






Der Artikel ist auch in EN und ES verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>