Die GP Bern Tipps von Markus Ryffel

Markus Ryffel

Markus Ryffel

Markus Ryffel weiss wie man den Grand Prix von Bern erfolgreich läuft. Während seiner Karriere hat er die 10 schönsten Meilen der Welt 4 Mal gewonnen. Heute ist er beim grössten Laufevent der Schweiz unter anderem für die Spitzenathleten zuständig. Seine 3 wichtigsten Tipps für erfolgreiches Gelingen lauten:

  1. Verkürze die Schritte bergauf und lauf tendenziell auf dem Vorfuss. Lauf aber auch bewusst über die Ferse oder den ganzen Fuss, wenn das Gefälle entsprechend ist. Die profilierte Strecke schreit geradezu danach, Schrittwechsel einzustreuen und damit immer wieder auf frische muskuläre Strukturen zurückzugreifen.
  2. 10 – 15 Minuten sollte dein Einlaufen maximal dauern. Länger macht dich bloss müde. Idealerweise kombinierst du es aber mit den Warm-up-Übungen von Anita Belz-Brägger auf der Allmend.
  3. Geniess die Möglichkeit, die Stadt und alle ihre Sehenswürdigkeiten laufend zu erkunden.

Weitere Tipps erhältst du hier Morgen von Viktor Röthlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>