GEL-Kinsei IV – der goldene Stern am Himmel

GEL-Kayano, DS Trainer, DS Racer – wer kennt sie nicht, die bewährten Klassiker von ASICS. Nun wird ein neuer ASICS-Stern am Laufschuhhimmel immer heller: Ein „goldener Stern“, wie es der Name „Kinsei“ selber sagt. Seit dem Jahr 2000 verfolgt ASICS das Projekt des GEL-Kinsei und versucht, den besten Laufschuh aller Zeiten zu konstruieren.

2011 wird uns der GEL-Kinsei IV präsentiert. Nicht neuartige Technologien stehen im Vordergrund, sondern vielmehr die perfekte und akribische Weiterentwicklung bereits bekannter Innovationen:

  • Der Läuferfuss wird durch das Impact Guidance System (I.G.S.) den anatomischen Gegebenheiten des menschlichen Bewegungsapparates entsprechend während der Lande-, Stand- und Abstossphase unterstützt.
  • Eine Längskerbe (GUIDANCE-LINE) verläuft auf der ganzen Aussensohle und verbessert so den Bodenkontakt, was zu einer effizienteren Laufbewegung führt.
  • Die Zehenbox wurde neu ausgeformt, was zu mehr Zehenfreiheit und Komfort führt.
  • Der GEL-Kinsei wurde 20 Gramm leichter und bodennaher als sein Vorgänger gebaut, was ihn auch für schnellere Einheiten einsetzbar macht.

Den GEL-Kinsei gibt’s im ausgewählten Fachhandel bei den ASICS Expert Club Händlern.

Was sind eure Erfahrungen mit ASICS und den Vorgängermodellen des GEL-Kinsei?

Laufsohle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>