Noch eine Woche bis zum Start der GO-IN6WEEKS

In wenigen Tagen startet die attraktive Laufserie im Kanton Luzern zum zweiten Mal. Der erste Startschuss fällt am 17. April in Triengen über 10 Kilometer. Die mehrheitlich flache Strecke verspricht einen spannenden Start in die Serie und lädt förmlich dazu ein, die eigene Form zu testen.

Ueli Küttel hat in seinen beiden Blogs bereits über die spezielle Herausforderung und Stimmung berichtet, die an den GO-IN6WEEKS herrscht. Kurz vor dem Start in das 6-wöchige Abenteuer meldet er sich nochmals zu Wort:

Ueli Küttel freut sich auf den Start der GO-IN6WEEKS

Ueli Küttel freut sich auf den Start der GO-IN6WEEKS

Wir laufen alle regelmässig Wettkämpfe. Aber ich kann euch sagen, eine solche Serie hat einfach einen anderen Reiz, denn nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf: Sobald du im Ziel angekommen bist und geduscht hast, triffst du dich mit den anderen Läufern im Festzelt und diskutierst einerseits über das heutige Rennen und andererseits über die Herausforderung der kommenden Woche(n).

Was ich trotz Anstrengung während den einzelnen Etappen besonders genoss, war die jeweils fantastische Aussicht. Man sollte ja nicht nur “Gring ache und secklä!!!“, sondern das Ganze auch ein wenig geniessen. Abgesehen von der ersten Etappe waren allesamt mehr oder weniger coupiert. Dies hatte den Vorteil, dass man spätestens vom höchsten Punkt aus einen wunderbaren Blick auf das ganze Mittelland, die Alpen und diverse Seen erhaschen konnte.

Prachtvolle Aussichten in jeder Etappe

Prachtvolle Aussichten in jeder Etappe

Nun sollte auch der Frühling endlich ankommen, so dass alles bereit ist für einen erfolgreichen Start nächste Woche. Ich freue mich jedenfalls schon wieder, insbesondere auch auf die tollen und schönen Aussichten, die ich hoffentlich wieder voll auskosten kann. Besonders freue ich mich auf die Etappe in Weggis, die entlang des Vierwaldstättersees führt mit wunderbarem Blick auf den Pilatus und Co. Ich hoffe jetzt schon auf tolles und sichtiges Wetter, denn dann sieht man sogar Eiger, Mönch und Jungfrau. Das sind doch grossartige Aussichten für einen Mittwochabend, oder? Den Abend draussen an der frischen Luft ausklingen lassen und sich dabei noch bewegen mit Gleichgesinnten – für mich immer ein Highlight.

Hier gibt’s alle Infos zur Laufserie. Wir sehen uns!

Hast du Lust, an der Serie teilzunehmen? Wir verlosen einen Startplatz für die 6 Rennen. Teile uns bis am kommenden Donnerstag um 20 Uhr mit, weshalb du stark genug bist für die GO-IN6WEEKS. 

Ein Highlight - Die Etappe in Weggis

Ein Highlight – Die Etappe in Weggis

 

2 Comments

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>