Author - running.COACH

1
Motivation und Konstanz durch Ziele
2
Das Aufwärmprogramm für Läufer
3
Wolfgang Becker – Ich trainiere mit dem running.COACH
4
Mehr Leistung – weniger Schmerz!
5
Sieben Tipps für das Wintertraining
6
CoachingDay – Wir beantworten deine Fragen zum Lauftraining
7
Plane jetzt deine nächste Saison und gewinne ein running.COACH Jahresabo
8
Kai Heuzeroth – Ich trainiere mit dem running.COACH
9
Viktor Röthlin verzichtet auf Start in Fukuoka
10
Starkes Immunsystem, mehr Leistung

Motivation und Konstanz durch Ziele

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – ein guter Moment, um zurückzublicken und vorauszuschauen: Was waren Deine Highlight-Momente im Jahr 2013? Was hat Dir am meisten Freude bereitet? Worauf bist Du stolz? Was lief schief, und was hättest Du Dir anders gewünscht? Worüber hast Du Dich geärgert? Aus Deinem Rückblick heraus entstehen sicherlich schon[…]

Mehr lesen

Das Aufwärmprogramm für Läufer

Der Winter mit den kalten Temperaturen hat Einzug gehalten. Vorbei ist es mit dem Tragen von kurzen Hosen und dem schnittigen Shirt. Vielmehr sind die warme Hosen und das Zwiebelprinzip gefragt. Zudem empfehlen wir Dir, Dich drinnen in der warmen Stube auf Dein Lauftraining vorzubereiten, damit sich das Loslaufen draussen locker und leicht gestaltet. Führe[…]

Mehr lesen

Wolfgang Becker – Ich trainiere mit dem running.COACH

Im Jahre 1965 erlitt ich als Neunjähriger einen Verkehrsunfall, als ein 30 km/H fahrender Mercedes meinen Hopslauf über die Straße stoppte. Ich hatte ein Schädel-Hirn-Trauna mit heute noch bestehenden Lähmungen,die mir keiner ansieht, und von denen ich erst hinterher weiß, dass dort welche sind / waren. 1990 lernte ich durch das Buch “Die Kunst des Chi Gong”[…]

Mehr lesen

Mehr Leistung – weniger Schmerz!

Wer seine Leistung verbessern will, muss insbesondere an regenerationsfördernde Massnahmen und immer wieder neue Wege denken. Auf dem Gebiet des Schlafs, der Massage, der Ernährung oder der Kompressionsbekleidung wissen wir schon relativ gut Bescheid. Immer mehr Sportler aus verschiedenen Sportarten schwören nun auf die Kältekammer, eine Ganzkörper-Kältetherapie bei minus 110 Grad Celsius. Kältekammern wurden ursprünglich[…]

Mehr lesen

Sieben Tipps für das Wintertraining

Es ist kalt – na und? Ist das nicht auch eine schöne Seite am Laufen? Es kann ganzjährig ausgeführt werden! Mit diesen Tipps kommst Du gut durch den Winter. 1. Kilometer reduzieren, Krafttraining erhöhen Gestalte Dein Wintertraining anders als das klassische Sommertraining. Erhöhe die Regelmäßigkeit und Intensität des Kräftigungstrainings. Mindestens zwei Einheiten gezielten Trainings für[…]

Mehr lesen

CoachingDay – Wir beantworten deine Fragen zum Lauftraining

Nutze die Gelegenheit und stelle uns am Mittwoch, 27. November (7:30-17:00 Uhr) deine offenen Fragen zum Laufsport im Allgemeinen und zum Training im Speziellen. Während einem ganzen Tag beantwortet Laufexperte Valentin Belz die Fragen, die hier im running.COACH Blog, auf unserer Facebook-Seite und auf der Seite unseres Partners SportXX gestellt werden. Dies ist bereits der dritte[…]

Mehr lesen

Kai Heuzeroth – Ich trainiere mit dem running.COACH

Ich bin running.COACH Jünger der ersten Stunde und immer zufrieden gewesen. Trotz meiner gesundheitlichen Probleme aufgrund meiner Borreliose konnte ich dank dem running.COACH dosiert trainieren und hatte in der Folge immer weniger gesundheitliche Auszeiten. Im April diesen Jahres sagte meine sportliche 13-jährige Tochter zu mir „Papa, Du hast aber einen ganz schönen Bauch bekommen“. Dies[…]

Mehr lesen

Viktor Röthlin verzichtet auf Start in Fukuoka

Viktor Röthlin hat seinen Start beim Marathon im japanischen Fukuoka abgesagt. Für den Europameister von 2010 macht eine Teilnahme aufgrund des jetzigen Formstandes keinen Sinn. Die Trainings- und Wettkampfresultate in den vergangenen Wochen fielen für Viktor nicht so aus, wie er sich das gewünscht hatte. «Damit ich am 1. Dezember meine sportlichen Ziele in Japan erreichen kann, genügt mir[…]

Mehr lesen

Starkes Immunsystem, mehr Leistung

Training bei kalten Temperaturen, Räume mit Heizungsluft, hustende und schniefende Menschen im Umfeld: Im Spätherbst und Winter ist das Risiko, sich einen viralen Infekt einzufangen, wesentlich erhöht. Zwar stärkt regelmäßiges Ausdauertraining das Immunsystem, doch gleichzeitig sinken beispielsweise bei langen oder sehr intensiven Einheiten zunächst die Immunabwehrkörper. Mit diesen Tipps zum Verhalten und zur Ernährung unterstützt[…]

Mehr lesen