Category - Fit for Life

1
Schneller mit Gegner
2
Koffein im Sport: (wie) kann es deine Leistung steigern?
3
Laufen auf Schnee: Erlebnis mit Tücken
4
Verdauung im Ausdauersport
5
Nüsse in der Sportlerernährung
6
Ermüdungsbruch – und jetzt?
7
Muskelkater vermeiden beim Trailrunning
8
Zwei Trainingseinheiten an einem Tag
9
Tipps für den Laufeinstieg
10
Regeneration und Ernährung

Schneller mit Gegner

Hast du auch bereits Mal die Erfahrung gemacht, dass du in einem Wettkampf Zeiten läufst, welche du im Training nie laufen könntest. Wieso ist man eigentlich unter Druck besser als alleine? Sportwissenschaftler finden immer mehr Gründe, warum man im Wettkampf schneller läuft, fährt oder schwimmt als im Training. Jeder Ausdauersportler kennt das: Man bereitet sich konsequent[…]

Mehr lesen

Koffein im Sport: (wie) kann es deine Leistung steigern?

Viele Sportlerinnen und Sportler nehmen bei Wettkämpfen neben Flüssigkeit auch Koffein zu sich. Kann man mit Koffein tatsächlich die Leistung steigern? Koffein ist seit Jahren eine kontrovers diskutierte Substanz. Bis Ende 2003 stand Koffein daher noch auf der Dopingliste. Mittlerweile existiert aber keine Einschränkung mehr bezüglich Koffein-Konsum, da Koffein eines der ältesten Genuss- und Arzneimittel[…]

Mehr lesen

Laufen auf Schnee: Erlebnis mit Tücken

Laufen ist schon längst keine saisonale Angelegenheit mehr, sondern auch im Winter eine willkommene Trainingssportart. Und für viele bietet ein erlebnisreicher Lauf im Schnee gar einen ganz speziellen Anreiz, die Laufschuhe zu schnüren. Doch aufgepasst, nicht immer bekommt das Training auf Schnee dem Bewegungsapparat gut. Hier die besten Tipps. Der eigene Atem zieht wie Nebelschwaden[…]

Mehr lesen

Verdauung im Ausdauersport

Copyright: Getty Images for Ironman Magenentleerung beim Sport – wie schnell wird beim Sport die Nahrung eigentlich verdaut?  Die vielfältigen Vorgänge im Stoffwechsel des Menschen sind wie in einem riesigen Orchester aufeinander abgestimmt. Durch unser Verhalten können wir wie ein Dirigent darauf Einfluss nehmen. Auch auf die Magenentleerung. Die Nahrungsaufnahme dient der Lieferung von Nährstoffen[…]

Mehr lesen

Nüsse in der Sportlerernährung

Esst ihr Nüsse? Nüsse sind kleine Nährstoffbomben mit grossem gesundheitlichen Nutzen. Und gerade auch für Sportler sehr geeignet. Fachleute der Ernährung diskutieren viele Themen kontrovers. Aber manchmal sind sich fast alle einig. Nüsse zum Beispiel gehören zu den Lebensmitteln mit einer praktisch einstimmigen positiven Beurteilung. Sind sie auch im Sport nützlich? Die mediterrane Diät hat[…]

Mehr lesen

Ermüdungsbruch – und jetzt?

Es kann jeden treffen. Sowohl Stressreaktion wie Ermüdungsbruch sind untrügliche Signale einer Überlastung. Die erste Massnahme muss daher lauten: Laufpause! Copyright: iStockphoto.com Der menschliche Knochen ist zeitlebens einem Umbauprozess unterworfen, bei dem sich Auf- und Abbau im Idealfall die Waage halten. Um stärker zu werden, muss der Knochen gefordert werden, wird die Belastung jedoch zu[…]

Mehr lesen

Muskelkater vermeiden beim Trailrunning

Wer kennt es: Nach dem ersten Traillauf droht ein Muskelkater wie selten zuvor. Denn auch Bergablaufen muss gelernt werden. Wie kann man sich aufs Laufen im Gelände vorbereiten? Copyright: Swiss-Image Muskelkater im Laufsport ist meistens auf Bergab-Passagen zurückzuführen. Und weil die meisten Trailläufe eben ein stetes Auf und Ab darstellen, wird die Muskulatur durch die exzentrische[…]

Mehr lesen

Zwei Trainingseinheiten an einem Tag

Bist du ambitioniert und möchtest ab und zu zweimal am Tag trainieren? Wir zeigen dir, worauf du dabei achten kannst. Ein kleiner Grundsatz bereits zu Beginn: Der Dauerlauf sollte immer die letzte Einheit sein. Copyright: Swiss-Image Da Koordination und Schnelligkeit ein hohes Mass an Konzentration erfordern, ist es von Vorteil, Laufeinheiten mit einer hohen Komponente dieser Anteile[…]

Mehr lesen

Tipps für den Laufeinstieg

Laufen ist und bleibt der einfachste Sport überhaupt. Und einer der effektivsten dazu. Die Erfahrung zeigt: Wer die Einstiegshürde schafft, bleibt dabei. Hier gibt es einige Tipps, wie der Laufeinstieg gelingt und nach zwölf Wochen 40 Minuten am Stück gelaufen werden können.  Copyright: Thinkstock.com In der Hitliste der Vorsätze besetzt «regelmässig laufen » neben «abnehmen» oder «mit[…]

Mehr lesen

Regeneration und Ernährung

Die Ernährung während der Regeneration ist wichtig und es gibt hierzu auch ein breites Angebot von Regenerations-Produkten. Aber für wen ist ein Regenerationsshake eigentlich sinnvoll? Und wann kommt er am besten zum Einsatz?  «Die Ernährung unmittelbar nach einer sportlichen Leistung spielt für die Regenerationszeit eine wesentliche Rolle», sagt Samuel Mettler, Ernährungswissenschafter beim Bundesamt für Sport BASPO. Der Spezialist schränkt allerdings ein:[…]

Mehr lesen