Category - Ryffel, Röthlin, Belz

Ryffel, Röthlin, Belz sagen ihre Meinung und erzählen aus ihrem Alltag.

1
So wärmt man sich richtig auf – Viktor Röthlin
2
So wärmt man sich richtig auf – Christian Belz
3
So wärmt man sich richtig auf
4
Viktor Röthlin auf dem Weg nach London
5
Christian Belz startet am Zürich Marathon
6
So wird dein Zürich Marathon ein Erfolg
7
Nach dem Wettkampf kommt die Pause
8
Christian Belz neu bei PowerBar
9
Interview mit Viktor Röthlin
10
So trotzt man der eisigen Kälte

So wärmt man sich richtig auf – Viktor Röthlin

Vik – 42‘195m in 2:07:23 Mein Aufwärmen umfasste 2008 in Tokio zuerst 20 Minuten lockeres Jogging und anschliessend 2 Steigerungsläufe über 100 Meter mit jeweils 30-60 Sekunden Pause. Die letzten 5 der 20 Minuten habe ich leicht gesteigert auf eine Geschwindigkeit von circa 3:40min/km. So konnte ich meinen Motor etwas in Schwung bringen. Die Steigerungsläufe[…]

Mehr lesen

So wärmt man sich richtig auf – Christian Belz

Christian Belz – 10‘000m in 27:53.16 Vor meinem Rekordlauf im Rahmen der Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki habe ich mein Aufwärmen wie gewohnt durchgeführt: 1 Stunde vor dem Final Call (bei internationalen Meisterschaften muss man sich frühzeitig an einem Stellplatz einfinden und wird anschliessend gemeinsam mit den Konkurrenten durch die Katakomben auf die Bahn geführt; der[…]

Mehr lesen

So wärmt man sich richtig auf

Ein adäquates Aufwärmen ist die halbe Miete für ein gutes Training, den erfolgreichen Wettkampf und für die Verletzungsprophylaxe. Das Blut wird in die arbeitende Muskulatur verlegt und der aktive und passive Bewegungsapparat auf die bevorstehende Belastung vorbereitet. Hier ein paar wichtige Tipps: Das Aufwärmen sollte bei Normaltemperaturen zwischen 8 und 22 Grad rund 20 Minuten[…]

Mehr lesen

Viktor Röthlin auf dem Weg nach London

Am 12. August findet der olympische Marathon in London statt. Viktor Röthlin wird dabei versuchen, erneut als bester weisser Läufer die Ziellinie zu überqueren. Dafür braucht es jedoch eine mindestens so gute Leistung wie vor 4 Jahren bei seinem 6. Rang in Peking. Die Vorbereitung auf das grosse Ziel läuft bis jetzt nach Wunsch. Der[…]

Mehr lesen

Nach dem Wettkampf kommt die Pause

Mein Marathon liegt bereits wieder 16 Tage zurück. Innert drei Tagen, hatte ich mich muskulär von den 42.195km quer durch Tokyo erholt. Vom körperlichen Empfinden her meint man deshalb, schon wieder mit dem Training beginnen zu können. Die Erholung der Muskulatur ist aber nur das eine. Unser Skelettsystem braucht eine viel längere Erholungsphase nach einem[…]

Mehr lesen

Christian Belz neu bei PowerBar

Der Ende 2010 vom aktiven Laufsport zurückgetretene Christian Belz hat eine neue berufliche Herausforderung gefunden: Seit Ende Februar verstärkt er als neuer Head of Sales Switzerland / Netherlands das Team der Nestlé-Tochter PowerBar Europe GmbH (führender Anbieter im Bereich Sportnahrung). Er ist verantwortlich für die Umsetzung der Verkaufs- und Marketingstrategie in Sportfachhandel und Fitnesskanal sowie[…]

Mehr lesen

Interview mit Viktor Röthlin

Am Sonntag ist es wieder soweit: Viktor Röthlin steht in Tokio an der Startlinie seines 23. Marathons. Vor vier Jahren hat er dort einen grossartigen Sieg mit dem heute noch gültigen Schweizer Rekord (2:07:23) errungen. Wir haben nochmals mit ihm gesprochen und den Puls gefühlt: Viktor Röthlin, am 14. Februar hast du mit der Geburt[…]

Mehr lesen

So trotzt man der eisigen Kälte

Der Winter hat uns seit einigen Tagen fest im Griff. Ungewohnt tiefe Temperaturen machen uns zu schaffen, lassen uns zweifeln, ob es eine gute Idee ist, die Laufschuhe zu schnüren und nach draussen zu gehen. Viele von uns befinden sich in einem wahren Konflikt mit sich selber, weil das grosse Ziel gesteckt ist, die Temperaturen[…]

Mehr lesen