Tag - tipps

1
Muskelkater vermeiden beim Trailrunning
2
Die letzten beiden Wochen vor einem Wettkampf
3
Läufer-Snacks
4
Läufer-Abendessen
5
Tipps für den Laufeinstieg
6
Läuferlunch
7
Mit Power in den Tag – das Läuferfrühstück
8
Zehn Ernährungstipps für Läufer
9
Fotoaktion #LAUFFOOD
10
Erkältung, Grippe und Lauftraining

Muskelkater vermeiden beim Trailrunning

Wer kennt es: Nach dem ersten Traillauf droht ein Muskelkater wie selten zuvor. Denn auch Bergablaufen muss gelernt werden. Wie kann man sich aufs Laufen im Gelände vorbereiten? Copyright: Swiss-Image Muskelkater im Laufsport ist meistens auf Bergab-Passagen zurückzuführen. Und weil die meisten Trailläufe eben ein stetes Auf und Ab darstellen, wird die Muskulatur durch die exzentrische[…]

Mehr lesen

Die letzten beiden Wochen vor einem Wettkampf

Stehst du kurz vor einem Wettkampf? Deine Vorfreude nimmt zu, aber auch eine aufkommende Nervosität wird spürbar. Jetzt gilt: Ruhe bewahren – und einige Punkte beachten, um am Tag X dein persönliches Optimum aus der Vorbereitung herauszuholen. Die Wettkampfseinstellung beginnt mindestens zwei Wochen vorher. Es soll nicht nur der Körper, sondern auch der Kopf auf den[…]

Mehr lesen

Läufer-Snacks

In unserer Serie #LAUFFOOD geben wir praktische Tipps für Läufermahlzeiten. Immer wieder kommt er, dieser kleine Hunger zwischendurch. Nur: was dann? Wer im Alltag einen Snack braucht, ist gut beraten sich diesen schon vorzubereiten und dabei zu haben, denn nichts ist „gefährlicher“ als mit Hunger am Schreibtisch zu sitzen und dann mal eben zum Schoko-Automaten[…]

Mehr lesen

Läufer-Abendessen

In unserer Serie #LAUFFOOD geben wir praktische Tipps für Läufermahlzeiten. „Frühstücken wie ein König, Mittagessen wie ein Kaiser und ABENDESSEN wie ein Bettler“. So heißt es doch. Aber auf den Läufer trifft das natürlich – wenn überhaupt – nur an trainingsfreien Tagen zu. Ein „kleines“, kalorienarmes Abendessen wird gern von Personen gewählt, die Gewicht reduzieren wollen. Das[…]

Mehr lesen

Tipps für den Laufeinstieg

Laufen ist und bleibt der einfachste Sport überhaupt. Und einer der effektivsten dazu. Die Erfahrung zeigt: Wer die Einstiegshürde schafft, bleibt dabei. Hier gibt es einige Tipps, wie der Laufeinstieg gelingt und nach zwölf Wochen 40 Minuten am Stück gelaufen werden können.  Copyright: Thinkstock.com In der Hitliste der Vorsätze besetzt «regelmässig laufen » neben «abnehmen» oder «mit[…]

Mehr lesen

Läuferlunch

In unserer Serie #LAUFFOOD geben wir praktische Tipps für Läufermahlzeiten; Zeit für ein gutes Mittagessen. Gute Energie und das kombiniert mit Genuss – wer will das nicht? Gerade als Läufer sollte man darauf achten, Lebensmittel mit einer sogenannten „hohen Nährstoffdichte“ zu verzehren. Dies bezeichnet die Relation zwischen Nährstoffen und Energiegehalt in einem Produkt. Je höher desto[…]

Mehr lesen

Mit Power in den Tag – das Läuferfrühstück

In unserer Serie #LAUFFOOD geben wir praktische Tipps für Läufermahlzeiten; als Auftakt gibt es ein paar Frühstücksinputs. Eiweiß, Kohlenhydrate und gute Fettsäuren: ein gutes Frühstück beinhaltet alle drei Hauptnährstoffe. Je nach Zielsetzung, Zeitpunkt und Geschmack kannst Du Deine favorisierte Variante wählen.  Zwei Kategorien, zwei Schwerpunkte Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Daher solltest Du[…]

Mehr lesen

Zehn Ernährungstipps für Läufer

Schnell und gesund  – wer will das nicht sein? Das Laufen ist dabei der eine Part, die Ernährung der andere. Mit einer ausgewogenen Ernährung, die auf die Bedürfnisse und Umstände angepasst ist, kann das Lauftraining besser in Leistung umgesetzt werden, das Immunsystem gestärkt und das gesamte System stabil gehalten werden. Mit diesen 10 Basistipps „läuft[…]

Mehr lesen

Fotoaktion #LAUFFOOD

Was essen Läufer VOR, WÄHREND und NACH dem Training am liebsten? Zeigt uns euren #LAUFFOOD, inspiriert einander und gewinnt tolle Preise bei unserer Fotoaktion. Eines ist klar: Wer viel läuft, soll sich auch entsprechend ernähren und den Tank wieder füllen. Eine ausgewogene und vielseitige Ernährung schlägt sich schlussendlich auch auf die Leistung, das Körpergefühl und somit auf[…]

Mehr lesen

Erkältung, Grippe und Lauftraining

Winterzeit ist Erkältungs- und Grippezeit. Ein Niesen da und dort, ein Kratzen im Hals und als i-Tüpfelchen noch einen Husten. Wann ist es ok, mit der Nase um die Wette zu laufen und wann sollte besser pausiert werden? Erkältung oder Grippe? Gerade in der kalten Jahreszeit sind Ausdauerathleten anfälliger für Infektionen der oberen Atemwege mit Schnupfen, Husten[…]

Mehr lesen