running.COACH für Lauf-Coaches

Kategorien

Bist du Laufcoach und schreibst Trainingspläne für Läuferinnen und Läufer? Gerne unterstützen wir dich dabei mit unserer neuen Coaching-Funktion.

Als Coach hast du vielseitige Aufgaben

  • Gemeinsame Saisonplanung, inkl. Bestimmung der Saisonziele
  • Schreiben des Trainingsplanes
  • Motivieren
  • Verfolgen von Fortschritten
  • Mit Rat und Tat zur Seite stehen, besonders wenn es mal nicht nach Wunsch läuft
  • Beratung in Fragen rund ums Material, Ernährung, Gesundheit sowie Physiologie und Psychologie
  • Tipps für den optimalen Wettkampf geben
  • Begleiten von Trainings
  • Technik-Trainings durchführen
  • Etc.

Wir unterstützen dich als Lauf-Coach mit der neuen running.COACH Coaching-Funktion

  • Du definierst die Saison- und Zwischenziele zusammen mit dem Athlet/Athletin und tragst diese im running.COACH ein
  • running.COACH plant das tägliche Training auf diese Ziele ausgerichtet
  • Als Coach kannst du Trainings anpassen und verschieben
  • Zukünftige und vergangene Trainings lassen sich mittels Kommentar-Funktion kommentieren
  • Eine Übersichtsseite über die anstehenden Wettkämpfe der Athleten hilft dem Coach die Übersicht zu behalten
  • Für jeden Athleten lassen sich Notizen erfassen, welche immer und überall abgerufen werden können
  • Weitere Funktionen sind in der Pipeline

Wie funktionert das Coaching mit running.COACH?

Deine Läufer lösen das running.COACH Abo. Du meldest dich bei uns, informierst uns über deine Athleten und wir geben dir den Zugang zur Coaching Funktion. Dort sind all die Users, bei denen du als Coach zugeordnet bist, aufgelistet.
Via https://runningcoach.me/coach/ kannst du dann einloggen und deine Athleten verwalten.

Die Läufer sind im eingeloggten Bereich aufgelistet.

Unter „Notes“ kannst du für jeden einzelnen Läufer Coaching Notizen erstellen. Die sind lediglich für dich, damit du nach einem Gespräch oder Training Notizen für dich zum entsprechenden Läufer ablegen kannst. So kannst du auch rückwirkend deine Coaching-Tätigkeiten verfolgen. Unter „View“ findest du administrative Informationen zu den einzelnen Läufer. Bei „Login“ kommst du automatisch in den running.COACH Trainingsplan und siehst den aktuellen Plan deines Läufers sowie die Trainingseinstellungen und die Statistik. Dort kannst du jederzeit Trainings verschieben, hinzufügen oder entfernen und kommentieren.

Übersicht des Trainingsplans – einzelne Trainings können verschoben, hinzugefügt, entfernt oder kommentiert werden. Die Trainings mit einem Trainer-Kommentar werden dem Athleten/der Athletin besonders mit dem Coach-Symbol markiert.

Willst du ein Training von der Intensität verändern, kannst du mit dem + das Training intensiver oder mit dem – das Training weniger intensiv machen.

Coaching Intensitätsänderung

Ganz links sind ist das Plus- sowie Minuszeichen, mit welchen die Intensität angepasst werden kann.

Als Coach hast du weiter die Möglichkeit einen Kommentar vor oder nach jedem einzelnen Training oder auch einem Wettkampf zu erstellen. Der Kommentar kann in der rechten Seitenleiste erfasst werden.

Als Coach kann man im Vor- oder Nachhinein einen Kommentar erstellen.

Die zusätzlichen Kommentare sieht der Läufer in seinem Trainingplan. Weiter kann er nach dem Training selber einen Kommentar zu dem jeweiligen Training erstellen und somit zusätzliche Informationen liefern, welche den Austausch und somit das Coaching optimieren.

Ansicht des Trainer Kommentars für den Athleten/Athleten

Die Coaching-Funktionalitäten sind kostenlos. Voraussetzung ist ein running.COACH Account und ein laufendes running.COACH Abo für alle gecoachten Läufer. Bist du an der Coaching Plattform interessiert? Dann melde dich bei uns: info@runningcoach.me.

Für Schulen haben wir eine besondere Aktion