Heat Map – Neue Funktion im running.COACH

Wer mit einer GPS-Uhr läuft, hat die Möglichkeit, die gelaufene Strecke mit wenigen Klicks in den running.COACH hochzuladen. Nicht nur die Trainingsdetails wie Distanz, Dauer und Pace werden gespeichert, sondern auch die Strecke, das Profil, die Puls- und Pacekurve.

Jedes einzelne Training kann hochgeladen werden

Neu haben die Benützer des running.COACH zudem die Möglichkeit, über einen frei wählbaren Zeitraum alle hochgeladenen Trainings auf einer Heat Map abzubilden.

Auf einen Blick wird klar, welche Strassen, Wege und Trails du begangen hast

Sende auch du uns deine Heat Map bis am 20. September an wettbewerb@runningcoach.ch und gewinne mit etwas Glück eine Suunto Ambit2!

Unsere Community wird immer internationaler. Das zeigt sich nicht zuletzt an diesen Heat Maps.

Laufen kann man überall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>