Erster Stresstest beim virtuellen Luzerner Stadtlauf

Hilf uns, die App weiterentwickeln zu können und gib uns deine Stimme (klicke auf den Link).

Eigentlich hätte am Samstag die 43. Durchführung des Luzerner Stadtlaufs über die Bühne gehen sollen. Corona machte dem Vorhaben einer normalen Durchführung mit Gegnerkontakt, Anfeuerungsrufen vom Streckenrand und Bratwurstgeruch einen Strich durch die Rechnung. Stattdessen gab es eine virtuelle Version mit App, Kopfhörern und komischen Blicken vom Strassenrand.

Hintergründe zu viRACE

viRACE ist die App, mit deren Hilfe die virtuelle Durchführung des Luzerner Stadtlaufs möglich gemacht wurde. Die App diente beim Rennen sowohl als Anmeldeplattform, Zeitnehmer, Speaker und Resultatservice und wurde von running.COACH innert sehr kurzer (aber intensiver) Zeit während des Lockdowns entwickelt.

“Für uns als Sportler und Unternehmen, welches in der Laufbranche zuhause ist, waren die täglichen Meldungen bezüglich abgesagter Läufe jedes Mal aufs Neue ein Stich ins Herz”, so Stefan Lombriser, Geschäftsführer von running.COACH. “Wir hatten dann die Wahl: Warten oder alles in die Waagschale werfen und aufs Gaspedal drücken. viRACE ist nun das Resultat der zweiten Option.”

In Zusammenarbeit mit Swiss Running entstand dann die App viRACE, welche die Durchführung der abgesagten Läufe, wenn auch in ungewohnter Form, ermöglichen soll.

Virtueller Luzerner Stadtlauf

Nach vielen kleineren und mittelgrossen Testläufen stellte der Luzerner Stadtlauf von vergangenem Samstag dann den ersten grossen Stresstest für die brandneue App dar. Insgesamt haben 904 angemeldete Teilnehmerinnen den Lauf erfolgreich absolviert.

Die Top 3 der vier angebotenen Kategorien lauten wie folgt:

1.5 km Samstag
1. Cedric Meyer, 00:04:25
2. Martin Winiger, 00:04:40
3. Kylie Jenner, 00:04:49

3.8 km Samstag
1. Janis Gächter, 00:11:48
2. Raphi Kunz, 00:13:03
3. David von Arx, 00:13:21

7 km Samstag
1. Jorge Garcia, 00:24:02
2. Elias Raemy, 00:24:45
3. Flavio Rieder, 00:25:00

1.5 km Sonntag
1. Paul Jacquot, 00:05:13
2. Philipp Joller, 00:05:28
3. Selina Sidler, 00:05:40

Ein sehr schöner Erlebnisbericht wurde im Zofinger Tagblatt veröffentlicht.

Hat dir der Lauf gefallen?

Falls dir die Teilnahme beim virtuellen Luzerner Stadtlauf Spass gemacht hat, dann würde es uns freuen, wenn du auch in Zukunft an virtuellen Wettkämpfen teilnehmen würdest. Die App wird stetig weiterentwickelt und wird schon bald mit neuen Funktionalitäten aufwarten.

Wenn du uns bei der Weiterentwicklung unterstützen möchtest, dann kannst du noch bis Dienstag Abend unter folgendem Link eine Stimme für uns abgeben. Vielen Dank dafür.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>